Babywaagen

Was ist eine Babywaage?

Besonders in den ersten Lebenswochen eines Kindes ist es wichtig, die Nahrungs- und Gewichtszunahme im Blick zu behalten. Nur so kann gewährleistet werden, ob sich das Baby gesund und munter entwickelt. Um die wichtige Gewichtszunahme zu überprüfen, kommt die sogenannte Babywaage zum Einsatz. Verwendet wird diese meist in privaten Haushalten oder für den stationären Gebrauch in Krankenhäusern und Arztpraxen. Um das Gewicht des Kindes im Blick zu behalten, verfügen Hebammen meist über eine mobile Babywaage.

Wie ist eine Babywaage konzipiert?

Die Babywaage, oder auch Säuglingswaage genannt, bietet für die Babys mit ihrer ergonomisch geformten Form ein bequemes und sicheres Liegegefühl. Durch hochgezogene Seitenwände der Babywaage, wird ein Herausrutschen des Säuglings verhindert. Zusätzlich sind die Waagen aus einem speziellen ABS-Kunststoff gefertigt, sodass sich die Waagen leicht reinigen lassen und mit einer langen Lebensdauer punkten. Für Neugeborene sind die Säuglingswaagen auf ca. sechs oder auch fünfzehn Kilogramm ausgelegt. Darüber hinaus gibt es auch Babywaagen die mit einem Gewicht bis zu 20 Kilogramm belastbar sind. Diese Säuglingswaagen sind dann etwa 600x340x85 mm groß.
Da Hebammen beispielsweise viele Hausbesuche machen, sind mobile Babywaagen teilweise mit einem Tragegriff und einer praktischen Klappfunktion ausgestattet.

Das alles steckt in einer Babywaage

Da Säuglinge während des Wiegens oft sehr unruhig liegen und sich stark bewegen, verfügen manche Babywaagen über eine sogenannte Dynamic-Weighing-Funktion. Diese gewährleistet trotz der Bewegung einen stabil ermittelten Wert. Als Hilfe kann dieser Wert dann abgespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abgerufen werden. Besonders beim Stillen bietet diese Funktion so die perfekte Kontrolle, da die Gewichtszunahme des Kindes exakt berechnet werden kann. Um auch in abgedunkelten Räumen wiegen zu können, verfügen Babywaagen meist über ein beleuchtetes Display. Gegen einen geringen Aufpreis können einige Säuglingswaagen mit einem Größenmessstab erworben werden. Das Wiegen und Vermessen geschieht somit in nur einem Arbeitsgang.Babywaage

Babywaagen, die in Krankenhäusern oder Arztpraxen verwendet werden sind in der Regel geeicht. Hebammen oder Apotheken dagegen die Säuglingswaagen auch verleihen, greifen meist nur auf ungeeichte Babywaagen zurück.

Da wir nur das Beste für Ihr Baby wollen, finden Sie in unserem Sortiment eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Säuglingswaagen von verschiedenen Top-Herstellern wie Soehnle und KERN.

Zuletzt angesehen