Wiegehubwagen

Was ist ein Wiegehubwagen?

Ein Wiegehubwagen vereint Wiegeeinrichtung und Hand-Hubwagen in einem Gerät. Dabei ist die Waage platzsparend integriert und der Wiegehubwagen kann problemlos auch als gewöhnlicher Hubwagen zum Gebrauch kommen. Der Wagen eignet sich hervorragend zum Transport und Abwiegen von Paletten oder verschiedenen Boxen.
Da Paletten nicht selten ein sehr hohes Gewicht erreichen, ist der Wiegehubwagen in der Lage auch sehr schwere Lasten exakt abzuwiegen. Leistungsstarke Modelle ermitteln dabei Gewichte von bis zu drei Tonnen. Andere Ausführungen sind für ein Warengewicht von 500, 1.000 oder 2.000 Kilogramm konzipiert.

Wiegehubwagen58becab1ad13cWo kommt der Wiegehubwagen zum Einsatz? 

Das Einsatzgebiet eines Wiegehubwagen findet sich hauptsächlich im Handel, in der Produktion sowie in der Spedition und Logistik wieder. Grundsätzlich eignen sich die Waagen aber für jeden Arbeitsbereich, der flexibel im Gebrauch von Waagen und Hubwagen sein möchte. Daher finden Sie Wiegehubwagen meist überall dort, wo ein stetiger Warenverkehr herrscht. Nicht selten werden die Waagen aber auch in besonders sensiblen Arbeitsbereichen mit Lebensmitteln oder Chemikalien genutzt.
Wiegehubwagen die in besonders rauen oder auch nassen Arbeitsbereichen zum Einsatz kommen, sind daher meist aus rostfreien Edelstahl gefertigt.
Darüber hinaus gibt es auch Wagen die den sogenannten ATEX-Richtlinien entsprechen und somit explosionsgeschützt sind. Allerdings sind solche Modelle in der Regel teurer und verfügen über eine aufwändigere Ausstattung, als herkömmliche Wiegehubwagen die für den normalen Logistikalltag vorgesehen sind.     

Vorteile der Wiegehubwagen

Neben den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten, besitzt der Wiegehubwagen noch weitere aussagekräftige Vorteile.
Denn durch die Vereinigung von Hubwagen und Waage, steht besonders der Punkt Zeitersparnis im Vordergrund. Die Ware muss nicht erst mühselig zur stationären Waage transportiert werden, sondern kann direkt vor Ort am Lagerplatz abgewogen werden. Zusätzlich lassen sich so einige Kosten sparen. Denn es muss kein einzelner Hubwagen und auch keine weitere Waage hinzugekauft werden. Außerdem werden Wiegehubwagen in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten, sodass je nach Einsatzbereich ein individuelles Gerät angeschafft werden kann.

Sie denken über eine Anschaffung nach? Dann beachten Sie hierbei auch die jeweilige Eichpflicht der Modelle! Denn Wiegehubwagen sind sowohl in einer eichfähigen als auch in einer nicht eichfähigen Ausstattung erhältlich. Falls eine Eichung erforderlich ist, muss dies unbedingt bei Bestellung mit angegeben werden. Eine nachträgliche Ersteichung ist nicht möglich. Hier finden Sie noch weitere Information rund um die Eichung von Waagen. 

Es bestehen noch Fragen zur Wiegehubwage? Dann rufen Sie jederzeit bei uns an – wir beraten Sie gerne!


Zuletzt angesehen