Analysenwaagen

Aufgabenbereich und Einsatzgebiet der Analysenwaage

Die Analysenwaage zählt zur Untergruppe der Laborwaage und ist spezialisiert darauf, kleinste Mengen genauestens zu wiegen. Dabei schafft es die Waage Gewichte in 0,1 mg Schritten exakt zu vermessen.

Zum Einsatz kommt die Analysenwaage dank Ihrer genauen Messbarkeit meist in der Physikbranche, in Chemie-Unternehmen oder anderen Laboratorien. Geringe Proben, Stoffportionen oder sonstige Güter können so äußerst präzisre gemessen werden. Doch auch in Apotheken oder beispielsweise zu schulischen Zwecken, wird die Waage oft und gerne genutzt.

Wer noch kleinere Mengen, wie etwa Gewichte im Bereich von 0,001 mg, ermitteln möchte, muss hierbei auf die sogenannte Mikrowaage zurückgreifen. 

Sartorius AnalysenwaageDie Funktionsweise der Analysenwaage

Eine Analysenwaage funktioniert nach dem Grundprinzip der elektromagnetischen Kraftkompensation. Dabei wird durch das Gewicht des gemessenen Gutes ein Drehmoment erzeugt. Das Gegenmoment wird dann mit Hilfe von Strom in einem elektromagnetischen System ausgelöst. Durch ihre große Genauigkeit und Sensibilität ist eine sehr genaue Handhabung der Analysenwaagen unbedingt nötig! Bereits kleinste Unreinheiten wie z.B. ein Staubkorn oder Fingerabdrücke können das Messergebnis verfälschen. Auch ein Luftzug oder ein sich ändernder Luftdruck oder Luftfeuchtigkeit, kann zu ungenauen Messergebnissen führen. Daher ist es selbst bei den heutigen Analysenwaagen äußerst wichtig die Räumlichkeiten entsprechend durch eine kontinuierliche Klimatisierung, geschlossene Fenster und eine ausreichende Dämmung vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Ebenso wird der Einsatz eines Wägetisches, der Erschütterungen und selbst kleinste Vibrationen minimieren kann, erforderlich. 

Analysenwaagen und ihre Spezifikationen

Technisch hochwertige Geräte verfügen außerdem über ein Software-Paket, das eine Übertragung der Wägedaten von der Analysenwaage auf den Computer ermöglicht. Sie sind üblicherweise sowohl mit einem internen Justierprogramm, das mit einem Justiergewicht arbeitet, als auch mit einer externen Kalibrierung mittels eines Prüfgewichts ausgestattet.

Die Geräte sind mit einem über das Touchscreen einzugebenden Passwort gegen die Benutzung von Unbefugten geschützt. Der Diebstahlschutz wird mittels eines Kensington Locks und einer Diebstahlsicherungsöse, wie sie auch für die Sicherung von Laptops verwendet werden, sichergestellt.

Auf Wunsch werden Analysenwaagen mit einer ISO-Zertifizierung versehen und durch das zuständige Eichamt geeicht. Ihr maximaler Wiegebereich liegt zwischen 120 und 220 Gramm. Sie können auf zehn verschiedene Sprachen eingestellt werden und sind mit dem Touchscreen leicht und nahezu selbsterklärend bedienbar. Die Analysenwaagen werden optional mit einem Akku, einem Dichtebestimmungsset, einer Staubschutzhaube für Waagen mit einem großen Windschutz, einem mini-USB-Datenkabel sowie einer zusätzlichen Arbeitsschutzhaube geliefert.

Analysenwaagen der verschiedensten Hersteller 

Hochwertige Analysenwaage sind nicht nur in der oberen Preisklasse, sondern auch im unteren Preissegment zu finden. Je nach Anforderung bieten Waagenhersteller hochpräzise Modelle oder auch preisgünstigere Waagen mit recht einfacher Ausstattung an. Daher sollten Sie ganz nach Ihrem Einsatzgebiet und Ihrer geforderten Einsatzhäufigkeit die entsprechende Analysenwaage wählen.
Bei waagen-discounter finden Sie für ausschließlich Analysenwaagen namenhafter Hersteller wie Soehnle, Kern oder A&D. Die angebotenen Modelle liegen dabei in den unterschiedlichsten Preisklassen. Preisgünstige Einsteigermodelle sind bereits für unter 800 € erhältlich. Benötigen Sie dagegen Analysenwaagen mit einem höhren Wägebereich und weitreichendender Ausstatttung, findet sich der Preis oft zwischen 2.500 € und  4.500 € wieder.

Die Eichung von Analysenwaagen

Sie benötigen eine eichfähige Analysenwaage? Dann müssen Sie dies unbedingt bei Bestellung mit angegeben! Eine nachträgliche Eichung ist nicht mehr möglich. Beachten Sie jedoch, dass nicht jedes Modell der Analysenwaage eichfähig ist. Hier erfahren Sie mehr zur Eichung von Waagen. 


Zuletzt angesehen