Fahrzeugwaagen

Fahrzeugwaagen

Fahrzeugwaagen oder auch LKW Waagen genannt, gehören zur Gruppe der Unterflurwaagen und werden im Boden versenkt installiert. So gelten sie als äußert robust und halten je nach Bauart ein Gewicht von bis zu 60 Tonnen oder mehr aus. Um problemlos auch bei beschwerten Umwelteinflüssen arbeiten zu können, verfügen Fahrzeugwaagen zusätzlich über eine entsprechende Frost-, Hitze- und Tausalzbeständigkeit.

Der richtige Umgang – das ist zu beachten

Zwar sind die Fahrzeugwaagen aus einem robusten Beton gefertigt, der größtenteils verschleißfest ist, trotz alledem gilt es ein paar wichtige Punkte zu beachten. So sollte besonders das auf- und abfahren eines vollbeladenen LKWs besonders achtsam vorgenommen werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass durch eine Überlastung keine Wägezellen beschädigt werden. Da Fahrzeugwaagen hauptsächlich im Freien zum Einsatz kommen, kann das Messergebnis bei Starkregen leicht verfälscht werden. Aus diesem Grund sollte darauf geachtet werden, dass die Fahrzeuge immer möglichst sauber und trocken auf die Waage auffahren. Eine jahrelange Nutzung kann vereinzelt zu Beschädigungen im Splittbeton führen, die die Genauigkeit der Verwiegung beeinflussen können. Diese Faktoren sollten bei der nächsten Eichung berücksichtigt werden.

Die Eichung einer Fahrzeugwaage

Fahrzeugwaage

Eine Eichung der LKW Waage ist in der Regel alle drei Jahre fällig. Dabei kann die Wartung teilweise einen ganzen Arbeitstag in Anspruch nehmen. Manche Unternehmen bieten aus diesem Grund eine Eichung am Wochenende an, sodass der Arbeitsbetrieb nicht unterbrochen werden muss. Um die Wägezellen zu kalibrieren und eine amtliche Eichung durchzuführen, wird ein spezielles Eichfahrzeug verwendet. Für die Wartung der Zellen verfügt die Waage über einen Zugang zum Unterbau, der in etwa einem Gullydeckel gleicht. So muss nicht die komplette Waagenbrücke abmontiert werden, um eventuelle Verunreinigungen unterhalb dieser zu entfernen.

Bei den Fahrzeugwaagen unterscheidet man in Radlast- und Achslastwagen.

Zuletzt angesehen