Schulwaage

Die Schulwaage als Lernwerkzeug

Schulwaagen bezeichnen im Allgemeinen Feinwaagen mit einfacher Bedienbarkeit. Die Schulwaage wird meist im Schuluntericht für Experimente oder in der Ausbildung zum Gebrauch im Labor verwendet. Aber auch für Haushalt und Hobby ist sie verwendbar. Dabei zeichnet sich die Waage meist durch ihre einfache Bedienbarkeit und kompakte Bauweise aus und ist somit auch leicht mobil einsetzbar. 

Schulwaage

Die EMB 500-1GN Schulwaage von KERN verfügt über Anti-Rutsch-Füße, ist leicht und flach und kann batteriebetrieben verwendet werden. Die Schulwaage kann über einen Ein-/und Ausschaltknopf und die Tara-Taste bedient werden. Außerdem kann das Messgewicht leicht über eine digitale Anzeige in 0,1 Gramm-Schritten abgelesen werden.

Wichtig: Beim Kauf einer Schulwaage sollte dringend beachtet werden, ob die Waage geeicht oder ungeeicht sein darf. Zusätzlich sollte im Voraus abgeklärt sein in welchem Wägebereich eine Waage angeschafft werden soll, da die Feinwaagen für den Schuluntericht unterschiedliche, maximale Messkapazitäten, zwischen 60 Gramm bis 24 Kilogramm, besitzen. 

Zuletzt angesehen