Prüfgewichte und Gewichtssätze


Klasse E1

Zu den Prüfgewichten der Klasse E1 gehören bei waagen-discounter Drahtgewichte und Einzelgewichte der Klasse E1....

Klasse E2

Die Prüfgewichte der Klasse E2 sind bei  waagen-discounter in verschiedenen Variationen zu finden:...

Klasse F1

Bei waagen-discounter finden Sie passende Prüfgewichte der Klasse F1 in unterschiedlichen Ausführungen, Formen, Modellen...

Klasse F2

Bei waagen-discounter finden Sie nicht nur Prüfgewichte unterschiedlicher OIML-Klassen, sondern auch deren...

Klasse M1

Die Klasse M1 ist reich an unterschiedlichen Arten der Prüfgewichte: neben Knopfgewichten und stapelbaren...

Klasse M2

Bei der Klasse M2 der Prüfgewichte finden Sie ein Angebot an Knopfgewichten und Blockgewichten. Die untere...

Klasse M3

Prüfgewichte der Klasse M3 unterscheiden sich von allen anderen Klassen der Prüfgewichte bei waagen-discounter dadurch,...

Zubehör für Prüfgewichte

Unter dem Zubehör für Prüfgewichte finden Sie in erster Linie eine große Auswahl an Koffern und Etuis. Das Zubehör passt für Einzelgewichte Klassen...

Prüfgewichte und ihr Einsatzgebiet

Früher wurden Gewichte für Waagen bei mechanischen Waagen als Vergleichsgewicht zur aufgelegten Ware verwendet. Durch den Einsatz moderner, elektronischer Waagen ist dies heute nicht mehr erforderlich. Prüfgewichte dienen heutzutage der Kontrolle oder Justage einer Waage und gehören in vielen Betrieben zu den täglichen Hilfsmitteln der Qualitätssicherung.

Die Genauigkeit von Prüfgewichten

Gewichte für Waagen werden nach den internationalen OIML (internationale Organisation für das gesetzliche Messwesen) Richtlinie R 111 verschiedene Genauigkeitsklassen zugeteilt. Nach dieser Richtlinie werden Gewichte für Waagen in die Klassen E1 bis M3 nach ihrer Genauigkeit gegliedert. E1 entspricht dabei der höchsten Genauigkeitsklasse, M3 kennzeichnet Gewichte für Waagen mit der niedrigsten Genauigkeit. Die Richtlinie legt zusätzlich auch zulässige Fehlergrenzen fest. Hier zeigt sich auch der Unterschied der Genauigkeitsklassen, was sich an diesem Beispiel erkennen lässt: Bei einem 1 g Prüfgewicht der Genauigkeitsklasse E1 liegt die Fehlergrenze bei ± 0,010 mg, bei F1 beträgt die Toleranz ± 0,10 mg und bei niedrigsten Genauigkeitsklasse M3 liegt die Fehlergrenze bei ± 10 mg. 

Je nach Art der Waage und der gewünschten Genauigkeit können Sie Ihre Gewichte auswählen. Das jeweilige Gewicht sollte nach Möglichkeit keine größeren Toleranzen haben, als die Ablesbarkeit der Waage. Bei Fragen zur Auswahl des korrekten Gewichtes können Sie sich gern von uns beraten lassen.

Übersicht über die Genauigkeitsklassen der Prüfgewichte oder Eichgewichte: 

E1: Höchst präzises Eichgewicht für hochauflösende Waagen mit d > 1.000.000. Bei diesen Gewichten empfiehlt sich die Verwendung mit einem DAkkS-Kalibrierschein.
E2: Sehr genaues Eichgewicht für hochauflösende Analysenwaagen der Eichklasse I ≥ 100.000 e
F1: Eichgewicht für Analysenwaagen und Präzisionswaagen der Eichklasse I / II ≤ 100.000 e
F2: Eichgewicht für Präzisionswaagen der Eichklasse II ≤ 30.000 e
M1: Eichgewicht für Industrie- und Handelswaagen der Eichklasse III ≤ 10.000 e
M2: Eichgewicht für Handelswaagen (Klasse III) mit einer Schrittzahl < 10 000
M3: Handelsgewichte für Handelswaagen (Klasse III) mit einer Schrittzahl < 3 000

Das zu wählende Prüfgewicht richtet sich also nach dem Verwendungszweck. Das Prüfgewicht E1 wird nur selten verwendet, da meist das Gewicht E2 bereits ausreichend ist. Prüfgewichte der Klasse E2 sind beispielsweise aus Edelstahl, Aluminium oder Neusilber gefertigt und poliert.

Die Variationen der Prüfgewichte bei waagen-discounter

Bei waagen-discounter.de sind Prüfgewichte mit einem Wägebereich von einem Milligramm bis fünfzig Kilogramm zu finden.

Das Angebot der Prüfgewichte umfasst die unterschiedlichsten Formen und Ausführungen. Neben den gebräuchlichsten Einzelgewichten in Knopfform sind auch viele weitere Variationen der Gewichte zu finden. Dazu gehören sogenannte Blockgewichte, Milligramm-Gewichte, Schwerlastgewichte, Schlitzgewichte, Drahtgewichte, Hakengewichte oder stapelbare Kontrollgewichte. Die Prüfgewichte unterscheiden sich voneinander nicht nur durch ihre Art, sondern auch durch das Material, aus dem sie angefertigt sind. So bietet waagen-discounter.de Gewichte aus Messing, Gusseisen und Edelstahl an.

Die Gewichte der Klasse E und F, auch als Feingewichte bekannt, sind sehr empfindlich. Daher empfehlen wir immer Zubehör wie ein Behältnis zum Schutz der Gewichte mit zu bestellen. Diese Gewichte sollten nie mit bloßen Händen, sondern nach Möglichkeit immer mit fusselfreien Baumwollhandschuhen angefasst werden. Diese Handschuhe können Sie ebenfalls bei uns erwerben.

Versandhinweis

Bei Bestellungen von Prüfgewichten mit einem Gesamtgewicht von 31 - 41 kg (abhängig von der Stückelung) liefern wir ggf. auf Palette per Spedition. Da dies im Onlineshop nicht immer einwandfrei darstellbar ist, erfahren Sie die endgültigen Versandkosten in unserer Auftragsbestätigung. Im Zweifel können Sie auch vorher anfragen.

Zuletzt angesehen