Laborwaagen

Die Laborwaage als wichtiger Helfer Wie der Name verrät, werden Laborwaagen vor allem in Laboren eingesetzt und gehören dank ihrer präzisen Mess-Ergebnisse beinahe zur Grundausstattung eines... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laborwaagen

Die Laborwaage als wichtiger Helfer
Wie der Name verrät, werden Laborwaagen vor allem in Laboren eingesetzt und gehören dank ihrer präzisen Mess-Ergebnisse beinahe zur Grundausstattung eines jeden Laboratoriums. Die Laborwaagen gelten als ein wichtiges Hilfsmittel zur Prüfung und Abmessung verschiedener Güter. Genauigkeit und hochauflösende Ergebnisse zählen daher zu den wichtigsten Eigenschaften einer Laborwaage.

Laborwaagen werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt und unterscheiden sich dementsprechend untereinander. Aus diesem Grund werden Laborwaagen in drei Unterkategorien ausgesondert, die in den spezifischen Bereichen eingesetzt werden. Diese Kategorien sind Präzisions- oder Feinwaagen, Analyse/Mikrowaagen und Feuchtebestimmer.

Präzisions- oder Feinwaagen sind dabei für genaueste Mess-Ergebnisse geeignet und sind in der Lage Gewichte ab 1 Milligramm exakt zu bemessen.
Feuchtebestimmer dagegen kommen zum Einsatz, wenn der exakte Feuchtigkeitsgehalt eines Gutes gemessen werden muss.
Neben der Präzisionswaage setzt auch die Analyse/Mikrowaagen ein hohes Maß an der Genauigkeit voraus und kommt zum Einsatz, wenn kleinste Mengen (Werte im Bereich bis zu 1 µg) analysiert werden.

Die verschiedenen Einsatzbereiche der Laborwaage
Dank der unterschiedlichen Eigenschaften der Waage, können Laborwaagen nicht nur in Laboren, sondern auch ganz individuell in Forschungscentren, medizinischen Einrichtungen, Apotheken, Juwelier-Geschäften oder beispielsweise auch in Pfandhäusern eingesetzt werden. Da die Handhabung der Waagen dabei anwenderfreundlich gehalten ist, werden die Waagen nicht nur ausschließlich für professionelle Forschungsaufgaben, sondern auch für tägliche Routinearbeiten oder zu Schulungszwecken genutzt.

Sie möchten eine Laborwaage erwerben? Darauf müssen Sie achten!
Wenn Sie sich eine Laborwaage anschaffen möchten, dann sollten Sie in erster Linie auf die Eichung der Waage achten. Es ist wichtig, denn nicht jedes Waagenmodell ist automatisch eichfähig oder unterliegt Sondervorschriften. Es ist auch deswegen wichtig, weil eine nachträgliche Eichung in den meisten Fällen nicht möglich ist.
Allerdings halten viele Laborwaagen-Hersteller mittlerweile verschiedene Modellreihen in unterschiedlichen Ausführungen bereit. Dazu können Sie gerne in unserem Sortiment an Laborwaagen nachschauen. Dort finden Sie auch wissenswerte Datenblätter sowie umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Modellen.
Falls Sie sich gerne über die Eichung informieren möchten, finden Sie in auf unserer Sonderseite Eichung von Waagen alle wichtigsten Informationen. In unserem entwickelten Waagen-Lexikon haben wir für Sie außerdem noch weitere Fakten zur Laborwaage zusammengefasst.
Wenn Sie noch Fragen rund um unsere Laborwaagen haben, rufen Sie jederzeit bei uns an – wir stehen Ihnen gerne mit unserer persönlichen Kaufberatung zur Seite!

Präzisionswaagen

Die Präzisionswaage - kleineste Details sichtbar machen

Dort wo die meisten Laborwaagen an ihre Grenzen stoßen, kommt die...

Analysenwaagen / Mikrowaagen

Analysewaagen

Die Arbeit im Labor setzt ein Hohes Maß an Präzision und Genauigkeit voraus. Dies gilt für Messvorgänge im...

Feuchtebestimmer

Feuchtebestimmer - der Profi unter den Laborwaagen

Die Feuchtigkeit verschiedener Substanzen hat einen wichtigen Einfluss auf...

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Präzisionswaage A&D HT-120
Präzisionswaage A&D HT
Wägebereich max.: 120 g
Ziffernschritt d: 0,01
Wägeplatte (Ø/BxT): 70 mm
Nicht eichfähig
85,00
Präzisionswaage TB-500
Präzisionswaage TB-500
Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereich max. in g: 500
Ziffernschritt d in g: 0,01
Wägeplatte (∅/BxT) in mm: 106
Eichung: Nicht eichfähig
ADAM CORE Präzisionswaage mit Windschutz
Präzisionswaage Adam Core (CQT)
Wägebereich max.: 200 g

Ziffernschritt d: 0,01 g

Wägeplatte (Ø): 120 mm
Präzisionswaage Kern 440 Serie
Präzisionswaage KERN 440
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereiche: 60g – 6kg
Ziffernschritte: 0,001g – 0,1g
Nicht eichfähig
Präzisionswaage Kern PFB 80mm
Präzisionswaage Kern PFB
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereich: 120 g
Ziffernschritt: 0,001 g
Nicht eichfähig
220,00
Präzisionswaage PCD
Präzisionswaage KERN PCD
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereiche: 250g – 10.000g
Ziffernschritte: 0,001g – 0,1g
Nicht eichfähig
240,00
Präzisionswaage Navigator NV3100M
Präzisionswaage Navigator NV, Sonderposten
optional geeicht ab Werk erhältlich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht wiederaufladbarer Akku
Wägebereich max.: 3100 g
Ziffernschritt d=e: 1 g
Wägefläche: 190 x 138 mm
Fertig geeicht
290,00
Präzisionswaage A&D EJ, klein
Präzisionswaage A&D EJ
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereich max. in g: 120
Ziffernschritt d in g: 0,01
Wägeplatte (∅/BxT) in mm: 110
Eichung: Nicht eichfähig

275,00
Präzisionswaage Kern KB 150x170mm
Präzisionswaage KERN KB
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereich max.:120 g
Ziffernschritt: 0,001 g
Wägefläche (Ø/BxT): 81 mm
Nicht eichfähig
270,00
ADAM Highland Präzisionswaage mit Windschutz
Präzisionswaage Adam Highland (HCB)
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht wiederaufladbarer Akku
Wägebereich max.: 120 g

Ziffernschritt d: 0,001 g

Wägeplatte (Ø): 120 mm

mit interner Justierung
Präzisionswaage EWJ
Präzisionswaage KERN EWJ
Datenschnittstelle RS-232C: PC- oder Druckeranschluss möglich Zählfunktion, Anzeige umschaltbar von Stück auf Gewicht
Wägebereich: ,300 g
Ziffernschritt d: 0,001 g
Nicht eichfähig
410,00
1 von 4

Die Laborwaage als wichtiger Helfer
Wie der Name verrät, werden Laborwaagen vor allem in Laboren eingesetzt und gehören dank ihrer präzisen Mess-Ergebnisse beinahe zur Grundausstattung eines jeden Laboratoriums. Die Laborwaagen gelten als ein wichtiges Hilfsmittel zur Prüfung und Abmessung verschiedener Güter. Genauigkeit und hochauflösende Ergebnisse zählen daher zu den wichtigsten Eigenschaften einer Laborwaage.

Laborwaagen werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt und unterscheiden sich dementsprechend untereinander. Aus diesem Grund werden Laborwaagen in drei Unterkategorien ausgesondert, die in den spezifischen Bereichen eingesetzt werden. Diese Kategorien sind Präzisions- oder Feinwaagen, Analyse/Mikrowaagen und Feuchtebestimmer.

Präzisions- oder Feinwaagen sind dabei für genaueste Mess-Ergebnisse geeignet und sind in der Lage Gewichte ab 1 Milligramm exakt zu bemessen.
Feuchtebestimmer dagegen kommen zum Einsatz, wenn der exakte Feuchtigkeitsgehalt eines Gutes gemessen werden muss.
Neben der Präzisionswaage setzt auch die Analyse/Mikrowaagen ein hohes Maß an der Genauigkeit voraus und kommt zum Einsatz, wenn kleinste Mengen (Werte im Bereich bis zu 1 µg) analysiert werden.

Die verschiedenen Einsatzbereiche der Laborwaage
Dank der unterschiedlichen Eigenschaften der Waage, können Laborwaagen nicht nur in Laboren, sondern auch ganz individuell in Forschungscentren, medizinischen Einrichtungen, Apotheken, Juwelier-Geschäften oder beispielsweise auch in Pfandhäusern eingesetzt werden. Da die Handhabung der Waagen dabei anwenderfreundlich gehalten ist, werden die Waagen nicht nur ausschließlich für professionelle Forschungsaufgaben, sondern auch für tägliche Routinearbeiten oder zu Schulungszwecken genutzt.

Sie möchten eine Laborwaage erwerben? Darauf müssen Sie achten!
Wenn Sie sich eine Laborwaage anschaffen möchten, dann sollten Sie in erster Linie auf die Eichung der Waage achten. Es ist wichtig, denn nicht jedes Waagenmodell ist automatisch eichfähig oder unterliegt Sondervorschriften. Es ist auch deswegen wichtig, weil eine nachträgliche Eichung in den meisten Fällen nicht möglich ist.
Allerdings halten viele Laborwaagen-Hersteller mittlerweile verschiedene Modellreihen in unterschiedlichen Ausführungen bereit. Dazu können Sie gerne in unserem Sortiment an Laborwaagen nachschauen. Dort finden Sie auch wissenswerte Datenblätter sowie umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Modellen.
Falls Sie sich gerne über die Eichung informieren möchten, finden Sie in auf unserer Sonderseite Eichung von Waagen alle wichtigsten Informationen. In unserem entwickelten Waagen-Lexikon haben wir für Sie außerdem noch weitere Fakten zur Laborwaage zusammengefasst.
Wenn Sie noch Fragen rund um unsere Laborwaagen haben, rufen Sie jederzeit bei uns an – wir stehen Ihnen gerne mit unserer persönlichen Kaufberatung zur Seite!

Zuletzt angesehen